Vermiculite

Vermiculite

Vermiculit ist ein Mineral, das aus Eisen- oder Magnesiumsilikaten aus der Glimmergruppe besteht. Es entsteht hauptsächlich durch die hydrothermale Alteration von Biotit. Es wird als Zusatzstoff in Hydrokulturen und traditionellen Anbaumedien verwendet. Im hydroponischen Anbau schwimmt Vermiculit auf dem Wasser und gibt den Pflanzen so einen Halt und eine mineralische Nahrung. Bei der Herstellung von Substratmischungen ist Vermiculit ein sehr vorteilhaftes Material, da es eine hohe Kapazität hat, Wasser zu binden und überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen, die dann beim Antrocknen des Erdreichs abgegeben werden kann. Es trägt dazu bei, dass das Erdreich belüftet bleibt, und sein Mineralgehalt versorgt die Pflanzen mit einigen der für ihre gesunde Entwicklung notwendigen Komponenten.
Aufsteigend sortieren

4 Elemente

per Seite
Aufsteigend sortieren

4 Elemente

per Seite