France Organique

Der ökologische Landbau ist eine Methode der landwirtschaftlichen Produktion, die durch die Abwesendheit von synthetischen Chemie, gekennzeichnet ist. Es ist eine Erweiterung der traditionellen tausendjährigen Landwirtschaft die fast völlig frei von chemischen Inputs war, im Gegensatz zu ihren weit verbreiteten Einsatz in der Industrie und intensiven Landwirtschaft seit dem zwanzigsten Jahrhundert.

Diese Methode respektiert die Lebewesen und natürlichen Zyklen. Und sie zielt darauf ab, die Produktion umfassend zu verwalten, indem sie den Agro-Ökosystem, die Biodiversität, die biologische Aktivität des Bodens und die biologische Kreisläufe fördert.

1 Artikel

per Seite
Absteigend sortieren

1 Artikel

per Seite
Absteigend sortieren